Unterwegs mit Hund

Der Urlaub mit dem Vierbeiner ist so angenehm unkompliziert im eigenen Reisemobil. Es ist die komfortabelste Reiseform für Mensch und Hund. Man bleibt einfach dort, wo es einem gefällt und kann die Freizeit gemeinsam verbringen. So ist es leicht, die gewohnten
Tagesabläufe kann man einhalten, ohne auf feste Essenszeiten Rücksicht zu nehmen.

An das rollende Zuhause gewöhnt sich Bello schnell, mit dem vertrauten Geruch seiner Menschen in der Nase. Das große Bett ist natürlich der schönste Platz der Welt für jede Fellnase! Das gewohnte Futter nimmt man am besten von zuhause mit. Auch für Pflegeutensilien. Leckerchen und das Lieblingsspielzeug ist genug Platz an Bord.

Während der Fahrt muss jeder Hund gesichert werden, um schlimmen 
Verletzungen bei einem Bremsmanöver vorzubeugen. Kleine Tiere kann man mit einem Gurt oder in einer Tasche anschnallen. Bei großen schweren Vierbeinern ist eine fest installierte Hundebox der beste Schutz. Sie wird in der Regel im Stauraum unterm Heckbett montiert. Man kann auch das Wohnmobil umbauen, beispielsweise die Sitzbank der Dinette entfernen. Die wird bei zwei Personen meist nicht benötigt und schafft Platz, damit sich auch ein großer Vierbeiner während der Fahrt ausstrecken kann.

Unsere Schreiner haben Erfahrung mit passgerechten Einbauten, die individuell in jedes Wohnmobil eingepasst werden. Lassen Sie sich beraten, wir machen Ihnen ein gern ein unverbindliches Angebot.

Termin Vereinbaren